News

Immer informiert.

Hier finden Sie Neues über unser Unternehmen, Neuentwicklungen, Kundencases, Veranstaltungen, Presseveröffentlichungen und vieles mehr.

Perspektiven der Digitalisierung beim 6. socoto Content Management Day

Zum 6. Mal hatte socoto die Agenturen seiner Community zum Content Management Day eingeladen und es kamen viele. So viele, dass eine neue Location angebracht war, mit mehr Raum für die über 60 Gäste. Und so wurde der unvergleichliche Blick aus dem 30. Stock des Kölnturms gegen großzügige Räumlichkeiten mit Blick auf Flamingos, Esel und das Maskottchen des 1. FC Köln, Hennes VIII., im Kölner Zoo eingetauscht.

Der regelmäßige Austausch mit den Agenturen der socoto Kunden steht für die Netzwerkphilosophie des Unternehmens und zahlt auf die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Beteiligten ein. Hierzu zählt auch der jährlich stattfindende socoto Content Management Day als inspirierender Diskurs zu strategischen und operativen Themen rund um die Performance der socoto Marketing Plattform aus Sicht der Kreativen. Am Content Management Day geht es in erster Linie um Lösungen zur Optimierung der Wertschöpfungskette im Rahmen des Managements von Kundenprojekten bis hin zur Weiterentwicklung von Tools zur intelligenten Bereitstellung von Marketing-Content.

socoto Geschäftsführer Dr. Bernhard Gründer erläuterte im ersten Teil die Besonderheiten des neuen mms 5.0, insbesondere den Relaunch der User Interface sowie der Optimierung der User Experience und die damit einhergehende Effizienzsteigerung bei der Steuerung von Kundenkampagnen.

Im Anschluss ging es in das tägliche Doing: Guido Müller, Bereichsleiter Content Management und Peter Schnitzler, Senior Developer, nahmen die Teilnehmer mit auf eine Tour in die Tiefen der Anwendungen des socoto Marketing-Management-Systems. Der neue socoto Layouter, automatisierte disproportionale Skalierung von Elementen, die Weiterentwicklung der Content Automation genauso wie interessante Optionen der PIM-Integration waren einige der Themen, die die Vortragenden live demonstrierten. 

Wer danach noch Fragen hatte, konnte diese bei kühlem Kölsch und Fingerfood direkt an die Experten von socoto richten und dann den Seminartag bei einer exklusiven Führung durch den Kölner Zoo in Ruhe ausklingen lassen.

Zurück

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.