News

Immer informiert.

Hier finden Sie Neues über unser Unternehmen, Neuentwicklungen, Kundencases, Veranstaltungen, Presseveröffentlichungen und vieles mehr.

Triumph Motorräder setzt auf socoto

socoto bietet der Triumph Motorrad Deutschland GmbH eine einfache Lösung für die Steuerung von komplexen händlerindividuellen Marketingaktivitäten

Das perfekte Fahrerlebnis, das ganz auf die Kunden zugeschnitten wird, ist das Markenzeichen von Triumph Motorräder. Höchste Zeit also, auch die Marketingplanung perfekt auf die standortbezogenen Bedürfnisse jedes Händlers zuzuschneiden und auf die Überholspur zu lenken. socoto hat Triumph Motorrad Deutschland mit ihrer 360°-Lösung überzeugt und ein Marketing Management System implementiert, das die Planung, Umsetzung und Bewertung der komplexen Marketingaktivitäten – ohne großen Arbeitsaufwand – gewährleistet.

„Wir bei Triumph Motorrad Deutschland waren auf der Suche nach einer flexiblen Lösung, um die Qualität und Quantität der Marketingaktivitäten unserer Handelsorganisation auf das nächste Level zu heben. Dabei stand vor allem die Schaffung einer intuitiven und einfach zu erlernenden Lösung im Vordergrund, um unsere Partner bei der Planung und Durchführung Ihrer Marketingaktivitäten bestmöglich zu unterstützen“, so Oliver Willand, Director Marketing & Public Relations Triumph. „Das System von socoto führte letztlich zu einer deutlich konsistenteren und intensiveren Kommunikation über alle Kanäle und Ebenen unserer Organisation.“

Übersichtlich und transparent

So hat socoto Triumph Motorräder ein Marketingportal implementiert, das diesen Ansprüchen gerecht wird und die PoS-Kommunikation der einzelnen Händler leicht und überschaubar macht. Ein übergeordneter Marketingplan mit allen nationalen und regionalen Aktivitäten schafft sowohl für die Zentrale als auch für Händler die nötige Übersicht. Eigens für Triumph hat socoto eine kundengerechte sowie übersichtliche und leicht verständliche Scorekarte entwickelt, die es erlaubt, die Performance der einzelnen Händler anhand von Punkten messbar zu machen. Teilnahme an Events, Bestellung von Shopartikeln oder Werbemittel – alles fließt ins Ranking ein. Zusätzlich können über den Marketingplan auch Budgets geplant und reserviert werden.

Budgetplanung – automatisiert und individuell

Planungsbudgets helfen, das zur Verfügung stehende Geld effektiv einzusetzen und stetig den Überblick zu behalten. Mittels eines individuellen Inlinereports kann der einzelne Händler sehen, was er schon ausgegeben hat, was geplant ist und dies zukünftig auch verknüpft mit dem WKZ. Aber auch die Zentrale kann zusätzliches Planungsbudget dem einzelnen Händler für bestimmte Maßnahmen freigeben, sodass der einzelnen Händler besser planen kann.

Für die Zentrale und Regionalleiter stellt das Marketingportal rechte- und rollenbasierte Reports zur Verfügung, die zusammenfassen, welcher Händler an welche Aktion mit welchem In- und Output teilgenommen hat und welcher Budgetanteil genommen oder bereits verplant ist – und dies stets tagesaktuell. Mit dieser Bündelung von Prozessen und der Nutzung eines Tools verschlankt socoto aufwendige Arbeits- und Abfrageprozesse und reduziert den Einsatz an Arbeitszeit.

„Die Lösung von socoto hat uns durch ihren Funktionsumfang, die Modularität und die hohe Flexibilität überzeugt. Dazu kommt ein extrem motiviertes und hilfsbereites Team, welches uns zu jeder Zeit dabei unterstützt, unsere Wünsche und speziellen Anforderungen umzusetzen“, so Oliver Willand abschließend.

Zurück

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unsere monatlichen Shortnews und profitieren Sie von Marketing Management Insights direkt vom Hersteller.

ihr kontakt zu uns