News

Immer informiert.

Hier finden Sie Neues über unser Unternehmen, Neuentwicklungen, Kundencases, Veranstaltungen, Presseveröffentlichungen und vieles mehr.

Lieb ich, will ich, brauch ich – das neue socoto Modul „Merklisten“

Lieb ich, will ich, brauch ich – das neue socoto Modul „Merklisten“

Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die den ganz großen Wurf bedeuten! Wie das neue Modul „Merklisten“ von socoto, das den lokalen Marketingverantwortlichen Teile ihrer Arbeit kolossal erleichtert und viel Zeit spart. 

Das Prinzip Merkliste ist aus dem Online-Shopping bekannt: Der User legt sich seine Liste mit Favoriten an, kann bei jeder Sitzung erneut auf diese zurückgreifen und die gemerkten Artikel aus der Liste bestellen. Das geht mit den socoto-Merklisten ebenfalls – und noch einiges mehr, wie die folgenden Beispiele zeigen:

Rundum glücklich – Merklisten von Unternehmen für lokale Handelspartner

In einem weiteren Anwendungsfall stellt die Zentrale eine Merkliste zusammen und spielt diese automatisch in die Accounts der teilnehmenden Händler, zum Beispiel für ein Event im Store oder für Werbeaktionen. Auf den Merklisten können sowohl allgemeine Shopartikel wie Give-aways stehen als auch digitale und analoge Anzeigen oder Social-Media-Beiträge – eben alles, was aus einer gut geplanten Kampagne eine gelungene Aktion macht. Mit einem Klick landen die Merklistenartikel in der richtigen Menge im Warenkorb und der Verantwortliche vor Ort braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, ob er an alles gedacht und ausreichend bestellt hat. Eine Sorge weniger!

Und täglich grüßt das Murmeltier – Routinebestellungen fallen weg

Manches wiederholt sich einfach – wie zum Beispiel die regelmäßige Bestellung von Standardartikeln. Warum sich also einen Reminder setzen, die gewünschten Artikel und ihre Mengen noch einmal gegenchecken, nur um einen erneuten Bestellvorgang auszulösen? Das geht auch einfacher – und zwar automatisiert! Einfach einmal die Bestellung aufgeben, den Bestellrhythmus als Abonnement festlegen und sich dann nie wieder Gedanken machen.

Ohne Umweg – stöbern und wiederfinden

Wie beim Shoppen im Internet, kann man auch in der socoto-Merkliste eine Favoritenliste mit Artikeln anlegen, die ins Auge fallen, aber derzeit noch nicht bestellt werden sollen. Statt sich beim nächsten Einloggen wieder auf die Suche zu machen, einfach die Merkliste öffnen und direkt aus ihr heraus einzelne oder alle Artikel bestellen – ganz ohne Umweg über den Warenkorb.  Aber im Gegensatz zum B2C-Onlineshop können im socoto MMS gleich mehrere Accounts auf diese Listen zugreifen und so kann man gemeinsam mit den Teammitgliedern eine Merkliste erstellen, denn gemeinsam ist man besser. So machen Artikelbestellungen Spaß!

Zurück

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unsere monatlichen Shortnews und profitieren Sie von Marketing Management Insights direkt vom Hersteller.

ihr kontakt zu uns