News

12. Oktober 2017

socoto angelt sich einen dicken Fisch

NORDSEE Deutschland GmbH setzt zur Optimierung ihrer...mehr


9. Oktober 2017

Marketing-Management-Day von socoto: "Branchenübergreifend Zukunft realisieren"

socoto-Kunden, -Partner und Branchenexperten aus den...mehr


20. September 2017

Neue Emissionswertverordnung – Fehlerquellen minimieren

Fehler in Anzeigen sind nicht nur ärgerlich, sondern können wie im...mehr


8. September 2017

Branchenübergreifend Zukunft realisieren

„Branchenübergreifend Zukunft realisieren“ ist das Motto des 6....mehr


6. Juli 2017

socoto Content Management Day: Über den Dächern von Köln

Bereits zum vierten Mal traf sich die socoto Content-Community zum...mehr


1     2     3     4     5     6     7     8     Nächste >    
12. Oktober 2017

socoto angelt sich einen dicken Fisch

NORDSEE Deutschland GmbH setzt zur Optimierung ihrer länderübergreifenden Marketing-Aktivitäten auf die modulare Marketing-Management-Plattform von socoto.

Mit dem durchdachten regionalisierbaren Marketingkonzept sichert der führende Fischspezialist der deutschen Systemgastronomie das kontinuierliche Wachstum seiner Markenpräsenz im In- und Ausland.
340 Standorte in Deutschland und Österreich nutzen das socoto Marketing Management System. Der Schwerpunkt liegt im ersten Schritt in der effizienten und wirtschaftlichen Umsetzung des Point-of-Sale-Marketing – von print bis digital.


Ein sehr komplexes Thema, da sowohl unterschiedliche Kampagnen und Verkaufskanäle als auch die individuelle bauliche und sortimentsbezogene Ausrichtung jedes Standortes – von der Flughafen- bis zur Innenstadtlage – berücksichtigt werden müssen.


Zu den Vorteilen zählt beispielsweise die schnelle und einfache Aktualisierung standortbezogener Daten von der Bereitstellung zusätzlicher Tische bis hin zur Änderung der Öffnungszeiten. Sowohl Filialen als auch Franchisenehmer können Änderungen direkt im System pflegen. Sobald eine Anpassung erfolgt, hat dies direkte Konsequenzen auf die PoS-Kommunikation. Ein transparenter Workflow und ein hoher Automatisierungsgrad beschleunigen den Aktualisierungsprozess, reduzieren Fehlerquellen auf ein Minimum und ermöglichen hohe Individualisierung mit minimalem Aufwand. Die inhaltliche Individualisierung einzelner Werbemittel durch den lokal Verantwortlichen kommt zukünftig als komfortables Feature on Top. Insbesondere Franchisenehmer werden von dem erhöhten Gestaltungsspielraum profitieren.