News

6. Juli 2017

socoto Content Management Day: Über den Dächern von Köln

Bereits zum vierten Mal traf sich die socoto Content-Community zum...mehr


20. April 2017

MAKE IT IN GERMANY – oder gleich in Rheinland-Pfalz

Zwischen Rhein und Mosel lässt es sich besonders gut leben und...mehr


29. März 2017

IT-Experte Stefan Nummer steigt auf

Der Datenbankspezialist übernimmt die neu geschaffene Position des...mehr


16. Februar 2017

Das socoto Team startet gut gerüstet in die digitale Zukunft

Digitale Kampagnen sind nicht nur für Marketingzentralen der...mehr


27. Januar 2017

Frühlingsfest in China

Das Jahr des Feuer-Hahnes wird am 28. Januar eingeläutet Am...mehr


1     2     3     4     5     6     7     8     Nächste >    
6. Juli 2017

socoto Content Management Day: Über den Dächern von Köln

Bereits zum vierten Mal traf sich die socoto Content-Community zum Wissenstransfer und Austausch in Köln.   Mit dem Content Management Day unterstützt der weltweit gefragte Anbieter von Marketing Management Systemen kooperierende Agenturen dabei, die vorhandene Systempower in ihrem tagtäglichen Geschäft bei der Umsetzung von regionalen Werbekampagnen maximal auszuschöpfen.

Über den Dächern von Köln, im 30. Stock des Köln-Turms, nutzte Geschäftsführer Dr. Bernhard Gründer die Gelegenheit wertvolle Einblicke in die strategischen Optionen der Systemnutzung zu geben und referierte im ersten Teil des Tagesseminares über die Optimierung von Kampagnenrollouts für Agenturkunden: von der Planung und Umsetzung bei einer Vielzahl von Vertriebspartnern bis hin zur zielführenden Auswertung sämtlicher Marketingaktivitäten. Darüber hinaus gab es spannende Einblicke in neue Features und Module wie beispielsweise das socoto Dashboard oder auch den socoto Newsletter.

Guido Müller, Bereichsleiter Content Management, tauchte mit den Teilnehmern tief in die Praxis ein. Dabei wurden übergreifende Themen bearbeitet, wie die Bedeutung der Element-Matrix mit umfangreichen Auswirkungen auf den Kampagnen Setup. Aber auch Detailfragen wurden geklärt: vom Setzen von Textschatten in Elementen bis hin zu Neuerungen im Content-Management im Bereich Newsletter.

Während der Pausen und im abschließenden Get-together nutzten die Contentexperten bei Kölsch und Fingerfood die Gelegenheit, ausgiebig zu netzwerken und auch noch die letzten offenen Fragen zu klären.